Kaiser Franz II./I. besichtigt den Schaden der Überschwemmung in der Rossau im März 1830